> Zurück

Starker Auftritt des LLT-Oberwallis an den Walliser Mehrkampf-Meisterschaften

25.09.2018

An den Walliser Mehrkampf-Meisterschaften vom vergangenen Wochenende in Martinach haben die Teilnehmer aus dem Oberwallis mit starken Leistungen überzeugt. Mit sieben von zehn Teilnehmenden konnte der LLT-Oberwallis auch hier die grösste Delegation für das Oberwallis stellen.

Insgesamt gingen vier Podestplätze ins Oberwallis. Livio Summermatter vom LLT-Oberwallis überzeugte mit mehreren persönlichen Bestleistungen und holte in seiner Kategorie mit 5761 Punkten die Silbermedaille. Dabei übertraf er den Drittplatzierten um mehr als 1000 Punkte. Auch Simon Liniger vom LLT-Oberwallis erzielte persönliche Bestleistungen und wurde im Fünfkampf U14 mit sehr guten 2541 Punkten Zweiter von 26 Teilnehmern.

Im Zehnkampf U18 der Männer erzielte Fabian Amherd aus Gamsen mit 6648 Punkten sogar einen neuen Walliser Rekord. Svenja Wenger aus Visp siegte im Fünfkampf U14 mit ausgezeichneten 2715 Punkten, auch sie lag deutlich vor der übrigen Konkurrenz. 

Die weiteren Vertreter des LLT-Oberwalliser erzielten folgende Ränge: Leandra Mengis (U14, 13. Rang), Vivienne Hefti (U14, 18. Rang), Fabienne Riedel (U12, 21. Rang), Tatjana Hefti (U10, 31. Rang), Andreas Amherd (U14, 11. Rang) sowie Mika Pfeifer (U14, 23. Rang).