> Zurück

Ausscheidung in Glis: 140 Kids am Wettkampf

18.06.2018

Voller Motivation und mit ebenso grosser Begeisterung haben rund 140 Kinder und Jugendliche am vergangenen  Mittwoch, 13. Juni 2018 in Brig-Glis am UBS Kids Cup mitgemacht.  

Laufen, Springen, Werfen: Die drei Basisbewegungsformen bilden in Form der Disziplinen 60-m-Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf den UBS Kids Cup. Über 140‘000 Kinder machen in der ganzen Schweiz jeden Sommer mit. Die Besten qualifizieren sich via Kantonalfinal für den Schweizer Final in Zürich. Dort messen sich die grössten Nachwuchstalente des Landes am 1. September 2018, zwei Tage nach dem legendären Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich, im Stadion Letzigrund.  

Ob auch Teilnehmer der vom Leichtathletik- und  Laufteam Oberwallis (LLT Oberwallis) bestens organisierten Ausscheidung in Glis bis in den Schweizer Final vor stossen und später vielleicht sogar in die Fussstapfen einer Mujinga Kambundji oder eines Kariem Hussein treten, bleibt noch ab zu warten. Auf jeden Fall waren die Kinder und Jugendlichen top motiviert und mit grossem Wetteifer bei der Sache und es wurden auch zahlreiche persönliche Rekorde erzielt.  

11 Mädchen des LLT Oberwallis zwischen 7 und 15 Jahren schafften es aufs Podest, wobei sie vier von acht Kategoriensiege einheimsten. Bei den Knaben waren es insgesamt 13 Podest-Plätze mit ebenfalls vier Erst-Platzierungen.  

Qualifikation für den Kantonalfinal Pro Kategorie sind die besten 25 AthletInnen aus den fünf lokalen Walliser Ausscheidungen für das Kantonalfinal am 25. August 2018 in Vétroz qualifiziert. Die Bestenliste auf http://www.ubs-kidscup.ch/de/resultate-bestenlisten/bestenliste.html wird laufend aktualisiert.